© by Zwerge in Not e. V.

Vermittlung Welpen Hündinnen Rüden


PARTNERVEREINE

Mallorca:

 

Wie sicherlich viele deutsche Touristen bereits wissen gibt es auf der spanischen Sonneninsel Mallorca immer noch ein großes Tierelend ... nicht nur Hunde sondern auch Katzen sitzen zu Hauff in den „Perreras" den so genannten Tötungsstationen ... wir haben es uns zur Aufgabe gemacht verschiedenen Tierschutzvereinen auf Mallorca zu helfen so weit wir es können ... da gibt es z.B. Uschi Mesquida, die seit vielen, vielen Jahren aktiven Tierschutz betreibt ... mit Ihrem Tierheim AJUCAN und dem Verein „AJUCAN Mallorca – Hundehilfe e.V." sowie der Website www.mallorca-hundehilfe.de versucht Sie und viele Helfer die armen geschundenen Hunde aus den Perreras zu vermitteln ...
 

 
 

Polen:

 

Es gibt leider sehr viele Leute die der Meinung sind Tierschutz muss an der Grenze halt machen ... unsere Tierheime in Deutschland sind doch auch voll, sind dann die Argumente ... da ich diese Vorurteile auch bereits aus dem Auslandstierschutz mit Spanien kenne, haben uns solche Reaktionen nicht davon abbringen können weiter zu machen und dort zu helfen wo Hilfe notwendig ist ... natürlich haben wir auch immer wieder „deutsche Hunde und Katzen" aus der Not übernommen ... aber wir möchten mit unserer Arbeit auf das furchtbare Los der vielen Tiere, wie hier z. B. in Polen, aufmerksam machen ... der Tierschutz in Polen steht noch am Anfang ... vielleicht können wir mit unseren Erfahrungen ein bisschen dazu beitragen das sich etwas für die Tiere vor Ort ändert ... die Menschen sind gewillt, haben aber oft nicht die Mittel ... und genau da können wir helfen ... natürlich auch mit Rat und Tat ... somit nehmen wir immer wieder überwiegend kleine Hunde auf, die bei uns gute Vermittlungschancen haben ... im polnischen Tierheim würden sie evtl. Jahre verbringen, es sei denn sie würden vorher krank werden und sterben, denn auch die medizinische Versorgung ist dort noch sehr schlecht ... es fehlt einfach an Allem ...  bitte helfen Sie uns, damit wir dort vor Ort helfen können ...

Zwerge in Not e.V. Deutsche Bank 24 Konto: 3546660 BLZ: 10070024 Verwendungszweck: Polen ... Für Sachspenden sprechen Sie uns bitte einfach an ... Marina Täuber - Telefon: 033434 807907 oder zwergeinnot@googlemail.com


       

 

01.06.2005: Liebe Tierfreunde, wir brauchen dringend Unterstützung ... in unserem Partnertierheim in Polen sitzen wieder unwahrscheinlich viele Hunde die dringend Hilfe benötigen ... wir suchen Pflegestellen die bereit sind ein armes Wesen wieder Mut zu machen ... meistens wissen wir vorher nicht viel über die Hunde, darum sollten die Pflegestellen Hunde Erfahrung mitbringen ... es gibt viele Hunde mit Verletzungen, meist aus Kämpfen, die durch die Überfüllung entstehen ... leider überleben das auch viele Hunde nicht ... es werden Medikamente, Verbandmaterial sowie finanzielle Mittel dringend benötigt ... bitte rufen Sie an wenn Sie Fragen haben, ich stehe Ihnen unter  033434 807907 gerne zur Verfügung ... 

Viele Grüße Marina Täuber zwergeinnot@googlemail.com

 

03.08.2005 Liebe Tierfreunde, nach langer Zeit war es mal wieder so weit,  wir haben das polnische Tierheim besucht ... neben Sachspenden wie Handtücher, Bettbezüge und Laken, Decken u. v. m. nahmen wir auch jede Menge Futter und Leckerlies mit ...  

Es war wieder sehr furchtbar, denn wir konnten nur 4 Hunde mitbringen ... diese vielen, vielen traurigen Augen ... das Tierheim ist total überfüllt ... vom Welpe bis zum 13 Jährigen ist alles da ... große, kleine, junge, alte, kurzhaarige, rauhaarige oder langhaarige Hunde ... einfach alles ...  
 

Bitte schauen Sie sich die Bilder an und überlegen, ob nicht doch der Eine oder Andere irgendwie helfen kann ... wir brauchen dringend ehrenamtliche Helfer wie z.B. Pflegestellen, aber auch für Vor- und Nachkontrollen ... dann brauchen wir wieder Sachspenden und Futterspenden ... in diesem Tierheim sitzen ca. 150 Hunde ... es ist ein großer Stress unter den Hunden, weil die Zwinger einfach zu voll sind.. einige Hunde sehen gut genährt aus, dafür sind die Anderen nur noch Haut und Knochen ... an der medizinischen Versorgung hapert es an allen Ecken und Enden ... wir versuchen unser möglichstes ... aber vielleicht können Sie uns etwas dabei unterstützen ... Viele Grüße Marina Täuber zwergeinnot@googlemail.com

 

Das ist ein Zwinger mit den „Neuen" ... 

 

Ein kleiner namenloser Hund ...

 

Sehr viele Schäferhunde, Schäferhundmischlinge und auch ein AC weißer Schäferhund ist dort ...

 

Zuckersüße Welpen, die leider meistens sterben ...

 

Dieser Hund hat die Größe eines Bernhardiners und kaum eine Chance auf Vermittlung ...

 

Der Schäferhund ist ein ca. 8 – 9 Jahre alter lieber Rüde, der einen sehr ausgemergelten Eindruck macht ... er ist mit einem anderen großen Hund im Zwinger und muss sich sein Futter stets erkämpfen ... beide Ohren sind bereits völlig ramponiert ...

 

Diese Dobermannhündin ist auch schon 7 – 8 Jahre alt und macht einen ruhigen Eindruck ... sie hat viele Narben im Gesicht ...

 

Das ist im Moment der älteste im Tierheim, ein 13 Jähriger kleiner Hund der die Welt nicht mehr versteht ...

 

Auch dieser Schäferhund ist sehr dünn ... er trägt ständig seinen Napf hin und her, aber niemand achtet auf ihn ...

 

Das ist ein ehemaliger Kettenhund, bei dem man noch die Verletzung am Hals sehen kann ...

 

Und so hat sicherlich jeder Hund seine Geschichte ... leider sind die meisten mehr als traurig ... bitte helfen Sie uns ... DANKE ...!!!